Versandbedingungen

Liefergebiet

Einkäufe aus dem Webshop werden ausschließlich innerhalb Deutschlands geliefert. Versandwünsche in andere Länder auf Anfrage.

Speditionsartikel

Einige Artikel werden aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichtes als Speditionsartikel versendet. Ein Liefertermin wird in diesem Fall von der Spedition mit Ihnen abgestimmt.

Lieferzeiteninformation

Die erwartete Lieferzeit für Ihren Auftrag bei einer Online-Bestellung beträgt ca.  1 Woche. Bei einer telefonischen Bestellung wird Ihnen die erwartete Lieferzeit auf Anfrage von unseren Mitarbeitern persönlich mitgeteilt. Wenn Sie uns bei der Bestellung Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, senden wir Ihnen zudem eine Bestellbestätigung. Über Ihre E-Mail-Adresse geben wir Ihnen auch weitere hilfreiche Informationen in Zusammenhang mit Ihrer Bestellung, wie z.B. Liefer- und Retourenbestätigungen oder kostenlose Zahlungserinnerungen.

Verzögerungen

Sollten einige Artikel kurzfristig nicht lieferbar sein oder sich die versprochene Lieferzeit verzögern, werden Sie per E-Mail von uns darüber informiert.

Sendungsteilung

Bei einer zu langen Wartezeit führen wir automatisch eine Sendungsteilung durch, das heißt, Sie erhalten die lieferbaren Artikel und die verzögerten Artikel folgen in einem separaten Paket. Wenn uns Ihre E-Mail-Adresse vorliegt, informieren wir Sie mit einer Lieferbestätigung über die Aussendung Ihrer Bestellung in mehreren Paketen.

Logistikpartner

Die bestellten Artikel werden von uns schnellstmöglich verpackt und unserem Logistikpartner versandfertig übergeben. Bitte beachten Sie, dass wir auf Verzögerungen, die von unserem Logistikpartner verursacht sind, keinen Einfluss haben.

Zahlungsarten und -bedingungen sowie Versandkosten

Bei Neukunden bitten wir um Vorauskasse. Ansonsten kann per Rechnung oder Paypal bezahlt werden. Rechnungen sind, wenn nicht anders vereinbart, innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig. Im Falle von Zahlungsverzug werden Zinsen in gesetzlicher Höhe berechnet.

Der Versand innerhalb Deutschlands ist ab einem Warenwert von EUR 90 versandkostenfrei – ansonsten werden Versandkosten berechnet wie folgt:

  • 1 bis 23 Flaschen: 8,00 Euro Versand per DPD
  • ab 24 Flaschen: frei Haus per DPD, ab 60 Flaschen per Spedition

Die Versandkosten für gewerbliche Kunden erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Weingut Hiss.

Gefahrübergang und Versand

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführenden Personen übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Lager von Weingut Hiss verlassen hat. Versandweg und -mittel sind der Wahl von Weingut Hiss überlassen, wenn nicht ausdrücklich anderes vereinbart wird. Beim Kauf durch private Verbraucher geht die Gefahr erst mit der Übergabe über.