Linien Geschmack
auf Linie!

Der Griff zum richtigen Tropfen fällt oft schwerer als gedacht. Um die Auswahl zu erleichtern, haben wir unsere Weine so eingeteilt, dass sie - von anständig bis unanständig - das Herz eines jeden Weinliebhabers in sämtlichen Lebenslagen höher schlagen lassen.

01 Ständig

Wie eine starke Schulter zum Anlehnen sind unsere Alltagsweine. Abgefüllt in der klassischen Literflasche, gelten sie stets als verlässliche Begleiter zu jedem Essen, einem entspannten Abend mit Freunden, oder dem unkomplizierten Beisammensein mit den Liebsten.

02 Beständig

Wir brennen für unsere Produkte! Da kommt es nicht von ungefähr, dass unsere Brände so gut schmecken. Die Edelsten vom Kaiserstuhl werden herkunftsgetreu und symbolträchtig durch die badische Tracht verkörpert und entfachen geschmacklich sowie optisch ihr traditionelles Feuer.

03 Sekt / Secco / Hugo

Für den feierlichen Abend mit Freunden, ausgelassenen Brunch, oder den besonderen Moment zu zweit: Prickelnde Erfrischungen gehen einfach zu jedem Anlass! Gerne auch in unterschiedlichen Ausführungen: Bei uns findet man von Sekt - über Hugo - bis Secco, alles was das Genießer-Herz begehrt.

04 Bodenständig

Diese Weine sind wie gute Freunde: Man kann sich auf sie verlassen, sieht sie gerne und sie sind immer da, wenn man sie braucht. Hier treffen klassische Noten auf gewohnte Qualität und kreieren einen Wein, der mit beiden Beinen am Boden steht.

05 Eigenständig

Eigenständig wie die großen Geister, die aus dem Gebiet Baden-Württemberg stammen, sind diese Weine. Sie bestechen durch ihre distinguierte Note und klarem Geschmack. Die vollmundigen Beeren dieser Weine lassen auf ihre Herkunft schließen. Und auf die sind wir besonders stolz!

06 Unanständig

Weine sind wie Kinder und die Kunst - und in Hieronymus Boschs Garten der Lüste kommen sie alle zusammen. Unbeschwerte Freigeister in der Findungsphase mit Entwicklungspotential, manche herausfordernd und unanständig. Emotionen spüren und schmecken ist die Quintessenz dieser Weine, die wohl das Schönste sind, was dem Gaumen passieren kann.